Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Vielen Dank an Alle die da waren, bei unserem kleinen Sommerfest der großen Gefühle.

 mitten im Sommer 2019

erlebten wir menschliche Nähe und große Gefühle...

Tantra Café live >>>

  TantraCafé    HerzensSommer

 

es geht weiter....

 

 HerbstFeuer 

4.-6. Oktober 2019

Tantrische Begegnung

auf höchstem Niveau.

 Bekanntlich gibt es im Tantra kein Gut oder Schlecht im herkömmlichen Sinn, denn es sind nur die zwei Seiten der gleichen Medaille. Aber Liebe und Erotik zu leben, zu feiern und zu verbinden, was hält uns davon ab? Oft blockieren uns ungeliebte Gefühle, alte Verletzungen und unsinnige Glaubenssätze. Das innere Feuer in uns droht oft zu verlöschen, ja zu ersticken. Das gehört sich nicht, das tut man/frau nicht usw,. Bei unserem Intensiv-Seminar im Herbst werden wir gemeinsam alte Strukturen aufbrechen, und Freundschaft mit unseren Gefühlen schließen, damit wir die Voraussetzung schaffen die Glut der Liebe in uns neu zu entfachen. Wir lassen unser inneres Feuer lodern und sagen ja zu unseren Bedürfnissen, Wünschen und Sehnsüchten. HERBSTFEUER! 4.-6. Oktober im Westen von Augsburg.

 

 

 

Der Herbst ist traditionell die Zeit der Ernte. War es ein gutes Jahr ? Kann eine reiche Ernte eingefahren werden ?

Wie sieht es bei Dir aus ?

Bist Du mit dem zufrieden, wie Dein Leben bisher verlaufen ist ?

Oder wünscht Du Dir mehr ?

Das Motto für dieses intensive Wochenende ist unsere persönliche Lebens-Ernte. Bei tantrischen Ritualen mit faszinierenden Frauen und Männern werden wir spielerisch erfahren, wie es sich anfühlt, uns dem Prozess des Lebens hinzugeben und der Präsenz das Ruder zu überlassen.

Intuitiv vertrauen wir unserer emotionalen Intelligenz wenn wir an manchen Stellschrauben drehen. An diesem Wochenende erarbeiten wir gemeinsam die Feinjustierung, wie es weitergehen soll auf unserer Autobahn des Lebens.

 

Feedback 24.03.19 >> Hallo Alexander, ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Dir bedanken,einfach für all das schöne was Du an diesem Wochenende für mich und die ganze Gruppe getan hast. Möchte keine Minute von dem Seminar missen. Es hat einfach alles gepasst! Bin immer noch überwältigt von den Erfahrungen und Berührungen, die ich genießen durfte. Du bist für mich auf diesem Gebiet der GRÖßTE. Freue mich schon auf weitere Seminare bei Dir. LG Josef   (Erlaubnis liegt vor)

Nach dem "Ankommen" und dem gemeinsamen Abendessen werden wir den Alltag und die Gedanken daran immer mehr hinter uns lassen.

Schon in den ersten Stunden  werden  wir unglaubliche Momente erleben.  Vor allem aber kannst Du Dich so zeigen und sein, wie Du wirklich bist. Dein inneres Kind erwacht und Du erlebst Deine eigene persönliche Wahrheit.

 

 

Alles wird zur rechten Zeit und auf die richtige Weise stattfinden. Gemeinsame Mahlzeiten und die geradezu mystische Atmosphäre des ruhigen Hauses am Fluss führen uns zu innerer Ruhe und Gelassenheit um uns selbst zu spüren und zu finden.

Wir freuen uns sehr, gemeinsam dieses sinnliche Wochenende  im Maria Warth Haus in Altenmünster zu feiern.  

 


Der Seminarort

 Inmitten des Naturparks Augsburg Westliche Wälder, am kleinen Flüsschen Zusam, inmitten von freier Natur liegt das urgemütliche Altenmünster Maria Ward Haus.

 

 

 

Dieser, von Maria-Ward-Schwestern geschaffene Kraftort ist die ideale Unterkunft für unser magisches HerbstFeuer Wochenende.

Wir finden dort einen geschützten Rahmen, der uns alle Freiheiten lässt, die wir uns wünschen.

 

 

 

 

 

 

Seminarpreis incl. (Seminarleitung, sowie Trainer und 4 Assistenten), Seminarraummiete (2 Räume) und Materialien : 210 .-€.

Da Frauen in unserer Gesellschaft bis zu einem Drittel weniger als Männer verdienen, gibt es einen Frauenbonus von 70.-€.

Der Preis für uns Frauen liegt damit bei 140.-€.

Eine Anmeldung/Reservierung ist nur per Kontaktformular (unten) oder e-mail an info@tantracafe.de und der Überweisung einer Anzahlung von 50.-€ möglich.

 

 

 

 

 

 

* Unterkunft und Verpflegung sind im Seminarhaus separat zu buchen; Matratzenlager 15.-€, Doppelzimmer 25.-€, Einzelzimmer 35.-€, Vollverpflegung 34,-€, auch Zelten im Garten oder Übernachten im eigenen Wohnmobil ist sehr günstig möglich. Bitte alle Wünsche direkt mit der Leiterin des Seminarhauses im Vorfeld telefonisch absprechen.

 

 

Seminardaten

Termin        Freitag 04.10. bis Sonntag 06.10.2019

warm up, body flow, coffee time (einfach ankommen) ab 15 Uhr, um 18 Uhr ist dann gemeinsames Abendessen, wobei man/frau natúrlich schon gegen Mittag kommen kann um sich in den Zimmern einzurichten. Das Programm beginnt dann um 20 Uhr. Ende des Events und Verabschiedung wird am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr sein.

 

Seminarort
Maria Ward Haus
Eppishofer Str. 18
86450 Altenmünster

Anfahrtsbeschreibung »

Übernachtung
Je nach Verfügbarkeit: Einzel, Doppel- oder Mehrbettzimmer, oder Zelten/Wohnmobil

Bitte direkt im Maria Ward Haus buchen über:
Ansprechpartner: Beate Janisch

Telefon: 08295 / 3350058
E-Mail: maria-ward-haus@web.de

 

Veranstalter;

School of RETREAT
Ressourcenaktivierung, nonverbale Kommunikation

Inhaber: Alexander Ralph Rogge

School of RETREAT

Seminarpreis incl. Leitung (2 Trainer), Seminarraummiete und Materialien :  210.-€.    Frauen 140.-€ 

Erst nach Überweisung der Anzahlung von 50.-€  ist der Platz für das Wochenende reserviert ! Die Restzahlung ist bis zum 1. September 2019 zu überweisen. Bei Kündigung vor diesem Termin werden nur 50.- als Bearbeitungsgebühr einbehalten, danach sind 50% der Seminargebühr und ab 15. September der Gesamtbetrag fällig, allerdings besteht die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu schicken. Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter, erhalten die Teilnehmer die geleisteten Beträge zu 100% zurückbezahlt. Weitere Ansprüche entfallen.

Bankverbindung: Raiba Augsburger Land West eG

Kontoinhaber: Alexander Rogge

BLZ: 72069274         kto.Nr.:  2519780       Iban: DE 51 720 692 74 000 25 19 780

Verwendungszweck: HerbstFeuer

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Auf Social Media teilen

Wir engagieren uns für die Förderung von nonverbalen Kommunikationsformen. Insbesondere Berührung ist eine der ältesten menschlichen Möglichkeiten um mit anderen in Kontakt zu treten. Daher möchten wir Menschen dabei unterstützen neue Wege zu gehen, aber auch denjenigen die schon auf dem Weg sind, eine Plattform zu bieten um menschliche Begegnung auf spirituelle sinnliche Art zu erlebbar zu machen.

Beim HERBSTFEUER gibt es kein VereinigungsRitual oder Gruppensex, auch gibt es keine "schwarzen  Schafe" oder "graue Mäuse", die von der Gruppe ausgegrenzt werden. Jeder wird gleich wertgeschätzt und wird "mit genommen". Die Kernthemen aller Seminare und Workshops sind :   

 
 1. Hier und Jetzt >>> Du erfährst was es bedeutet im Moment zu leben.

 2. aus dem "Hamsterrad" aussteigen >>>Du kannst aus Deinem Alltagstrott entkommen.

 3. Du lernst Dein volles Potential zu entwickeln.

 4. Sozialkompetenz >>> Du verbringst eine sehr persönliche und wertvolle Zeit mit den Menschen die dich begleiten.

 

 


 

Alexander, der seinen ersten Tantra Workshop 1976 in seinem Geburtsland Kanada erlebte und seit Jahrzehnten Seminare und Workshops begleitet, ist der Initiator und Leiter.

Eine Co_Leiterin und ein professionelles Team organisiert und unterstützt.

 

 

 


Ralph Alexander Rogge – Initiator und Seminarleitung

 Bereits in den frühen 80er Jahren arbeitete Alexander mit Jugendgruppen und als Motivationstrainer für Vertriebsmitarbeiter großer Konzerne. In diese Zeit fällt auch seine Zusammenarbeit mit Jobst. D. von Raven, Autor des Buches "Täglich ok".

Als Trainer für Seelen- und Körperarbeit bildete er sich permanent weiter, und nahm an unzähligen Ausbildungen wie z.B. Workshop "Tantric Healing" London (1976), bei George Treegardener "Tantric Touch Academy" New York (1982), Art of Being "Gruppen leiten und begleiten" und "Arbeit mit dem inneren Kind" teil.

Bei Aufenthalten in Kanada und New York, beschäftigte er sich  mit dem Themen Gruppendynamik, Ressourcenaktivierung und mit dem kulturellen Phänomen "cuddle party" in Toronto und New York.. 2005 holte er schließlich die Kuschelparty aus Übersee nach Augsburg.

"Die ersten Kuschelparty's machten wir noch in Schlafanzügen und Nachthemden wie in USA und Kanada. Aber das kam nicht so gut an in Deutschland - Die Mentalität ist hier anders." erzählt er lachend. Später entwickelten sich in anderen deutschen Städten ähnliche Veranstaltungen.

Während seines 40-jährigen Berufslebens wurde er auch mit den Bereichen Mobbing und Bossing, sowie Burnout konfrontiert und kann daher in alle Themen der zwischenmenschlichen Beziehungen sehr sensibel hineinfühlen.

Alexander veranstaltet Seminare und Auszeit-Wochenenden, organisiert spirituelle Wohlfühlabende, sowie Workshops >> Berührung 

Alexander dürfte im deutschsprachigen Raum einer der Trainer mit den längsten Erfahrungen in diesen Bereichen sein.

Alexander wurde 1954 in Seaforth Ontario/Kanada geboren.

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage und die Administration:

Alexander Ralph Rogge

 
 
 
Feedback
 

...eigentlich wollte ich mich schon viel früher melden, doch nach diesem intensiven Wochenende brauchte es noch Zeit. Zeit um all das wirken zu lassen, was an Fülle in diesen Tagen auf uns einwirkte. Ich danke Dir von ganzem Herzen, dass Du die Voraussetzungen für so ein Wochenende geschaffen hast und dass wir dadurch so bereichernde und tiefe Tage und Nächte erleben durften.

Es ist Deine feine und einfühlsame Art, die dies ermöglicht, die einen Rahmen schenkt, in dem man sich frei und doch geborgen und getragen fühlt. Du bist so präsent – aber auf eine gute, stille und unaufdringliche Art. Ich habe die Tage sehr genossen, sie haben viel in mir in Bewegung gebracht, das sich mit Worten nicht ausdrücken lässt und sie wirken immer noch nach.

Ich finde es großartig und genieße das sehr, dass Du einen Rahmen, ein „Programm“, wenn man es überhaupt so benennen kann, festlegst und Du trotzdem offen bist, wenn sich etwas anderes ergibt, Du spürst, wenn die Gruppe bereit für Neues ist.

Lieber Alexander, Deine Veranstaltungen sind ein Geschenk, durch Dich sind sie das, was uns bereichert, erfüllt und wachsen lässt.

Danke, dass Du Deine Medizin lebst und mit uns teilst.      

 

Lieber Alexander,

 nochmals herzlichen Dank für den schönen Sonntagnachmittag. Das Kelno'reem hat mir sehr gut gefallen. Die Idee mit drei 3er-Gruppen war goldrichtig. Es ist mir zuvor noch nie gelungen, so gut in die erforderliche Gemütsstimmung und Gedankenruhe zu kommen.
 
In der 7-minütigen geführten Meditation zur Einstimmung tauchte plötzlich meine Internetbekanntschaft, die ich vor kurzem im Lotuscafe kennengelernt habe, neben mir glasklar auf und legt ihre Hand auf meine Herz. Einen Satz später sagt die Stimme, dass wir jetzt noch die Energie unseres Lebenspartners dazubekommen. - Das macht schon Gänsehautfeeling. Das Verhältnis zu dieser Bekannstschaft, die dazu noch am selben Tag im selben Jahr Geburtstag hat wie ich, entwickelt sich sehr vielversprechend. Sie nennt sich meine Zwillingsschwester.

Karl

 

ich habe dieses Wochenende am Schochenhof genossen. 95 % Lebensfreude und 5 % melancholische Momente, weil ich mit alten Wunden und Ausgrenzungsmustern konfrontiert war.

Mein Dank gilt Dir, der Du mich (besser uns) so wunderbar durch das 40-Stunden-Seminar geführt hast und mir so viele schöne Stunden mit tollen Erlebnissen, von denen ich mir schon lange einige erträumt habe, bereitet hast.
 
          danke für deine Zeilen, danke für die Möglichkeit, die du uns gibst, uns auf diese wunderbare Weise zu begegnen, zu berühren und zu erfahren...
Die Tage am Schochenhof schwingen immer noch in mir und ich hab fast das Gefühl, dass wir uns in dieses Stunden dort den Himmel auf Erden geschaffen haben.... wie du schon schreibst, die Herzen brannten vor Freude und Lebenslust, aber auch auf schmerzhafte Weise und alte Wunden und Verletzungen konnten heilen, so daß auch ein "heileres" Weitergehen für jeden von uns möglich wird.
Ja, es waren Tage, die niemals wiederkommen werden, aber genauso liegen vor uns Tage, die wir mit Bewusstsein, Achtsamkeit und Liebe füllen können und es liegt an uns sie genauso einzigartig zu machen.
Ich freu mich auf dieses Abenteuer.
           ich weiß nicht was an diesen Wochenenden geschieht, ich kann es nicht erklären. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit explodiert die Gruppe geradezu vor Glück und Freude. Die Menschen schwingen plötzlich alle mit der gleichen Frequenz und der Sender heißt Liebe. Ich war mittendrin und durfte es miterleben, es ist jedesmal wie Zauberei.

Alles in Allem eine gelungene, auch herausfordernde Veranstaltung für mich. (mit ihren Stärken und schwächeren Anteilen) Ich danke Dir nochmals für Deine einfühlsame und gelungene Leitung, hab mich dadurch gut aufgehoben gefühlt.

ich möchte mich bei Dir für die Organisation, die gute Begleitung und Durchführung des Herzensfeuers bedanken. Dies war für mich ein ungezwungener Raum mit viel Freiheit und guten Impulsen. Ich durfte Berührungen und auch Formen von Nähe durch Berührung die mir sonst im Alltag mit "fremden" Menschen so nicht begegnen, teilen! Das habe ich wieder einmal als sehr nähren erlebt und konnte ein Zeit danach davon "abbeißen".

Ich bin seit dem Wald- WeltFestival 2009 tief beeindruckt von Deiner Ausstrahlung und was Du alles auf die Beine stellst. Unvergessen bleibt Dein Experiment wo sich im großen Erdhaus innerhalb kurzer Zeit dutzende fremde Menschen umarmten und dann erst die Session mitten im dunklen Wald, wo sich plötzlich an die 60 wildfremde Menschen so eng verbunden fühlten .... mein Herz hüpfte.

Einer aus dem Bayerwald

Danke.....

 das Retreat war bei mir wieder mal sehr Herzen öffnend. Die Höhen und
Tiefen durch die ich gegangen bin waren speziell am Sonntag wirklich
beeindruckend. Für mich war es diesmal auch sehr spannend eine so
heterogene Gruppe vorzufinden. Es ist zwar nie so ein starkes
Gruppengefühl wie in den Fire of Feelings im Maria Ward Haus
aufgekommen, doch hat auch diese Energie etwas besonderes. Man läßt sich
auf unterschiedliche Menschen unterschiedlich ein und das ist auch ein
gutes Lernfeld.
Vielen Dank nochmal daß das mit der Anmeldung so kurzfristig geklappt hat.

November 2010

herzlichen Dank für Deine Mail mit den Fotos und für die lichtvolle, berührende und intensive Zeit beim 24h-Retreat zu Ostern. Es war ein völlig anderer Kreis und eine ganz andere Stimmung wie beim 1. Retreat und doch wieder genau so schön für mich. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Altenmünster, wünsche Dir bis dahin eine schöne Zeit ...

nicht genannt
 

Danke, dass ich dabei sein durfte. Du bist ein ganz lieber Mensch und deine Art durch das Seminar zu führen hat mir sehr gut getan. Ich konnte sowohl Energie weitergeben doch bin ich mit viel mehr davon nach Hause gekommen. Die Teilnehmer des Retreats war in der Tat eine kleine feine Gruppe. Ich bin bestimmt mal wieder bei dir dabei. Einen Kuschelabend in Augsburg könnte ich mir auch mal vorstellen.

Jürgen 

 

Vielen Dank für die e-mail, die Adressenliste und die Bilder. Beim anschauen der Bilder wurde mir ganz warm ums Herz.

Ich habe mich so wohl gefühlt mit Euch, ich fühlte mich unter sehr guten Freunden, ein Gefühl des dazu gehörens. Ich habe an diesem Wochenende auch wieder einiges über mich selbst gelernt und konnte dies auch mit nach Hause mitnehmen. Die Meditationen und Rituale waren wunderschön, mein Herz war riesengroß.

Ich bin froh daß ich so kurzfristig gebucht habe und danke noch einmal für diese schöne Zeit. Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder bei einem Seminar?

Liebe Grüße aus Mannheim

toll die Bilder! Danke dir dafür! Sie geben so richtig die Stimmung wieder, die wir gemeinsam genießen durften. Liebe Grüße Ina und Carsten

 herzlichen Dank für die Grußkarte, die Fotos und die schönen und berührenden Stunden mit Euch im Maria Ward Haus. Dieses Wochenende war für mich ganz was besonderes. Es war in allen Aspekten rundum Geborgenheit, Ruhe und Frieden schenkend. Dazu sehr energetisierend und ich bin ganz beschwingt heimgefahren.

Freu mich schon auf die nächste Begegnung mit Euch in Altenmünster und grüße Euch beide herzlich mit großer Wertschätzung

Hildegard

Es war ein herrliches Wochenende, bei dem ich zu lächeln beginnen darf, wenn ich nur daran denke und ich spüre noch die Wärme der anderen in meinem Herzen und in meinem Körper. Freu mich auf ein nächstes Mal!

Danke für alles!  Barbara

das Wochenende bei Dir hat mir wirklich sehr gut gefallen und auch in
der Nachwirkung etwas ins Rollen gebracht. Das Haus war auch sehr
ansprechend und schön.

Ich habe dort viel Tiefe in mir entdeckt und eine Ahnung davon, dass
mein Dasein für andere wichtig war. Ich konnte anderen Teilnehmern etwas
geben und das ist eine wichtige Erfahrung für mich.

Danke für Deine guten Angebote und Deine liebevolle Seminarleitung.
Gruss auch an Moni und Evi.
Klaus

es war wirklich eine berührende Zeit, hat mir so gut getan. Danke Dir dass Du das ermöglichst. Bis hoffentlich bald.
energievolle liebevolle Grüße und Umarmungen

Marianne

vielen Dank für dieses Wochenende, es war für uns überraschend "kuschelig", aber -und da sind Carsten und ich uns einig- eine echte Bereicherung, eine ganz neue Erfahrung!

Freu mich schon auf die nächste Begegnung mit Euch in Altenmünster und grüße Euch beide herzlich mit großer Wertschätzung.

Vielen Dank für das wunderbare Seminar-Wochenende. Du hast durch deine besondere Ausstrahlung und Präsenz einen so achtsamen Raum geschaffen, in dem ich mich sehr sicher und wohl gefühlt habe. Besonderen Dank auch an Moni, die mir durch ihre Offenheit und Wertschätzung geholfen hat einige Türen,in mir zu öffnen und Ängste abzulegen.

Dank euch Beiden und natürlich der gesamten Gruppe, bin ich mir wieder sicher, daß dies der richtige Weg ist mich selbst zu finden.   Ich wünsche Dir alles Liebe und fühle dich umarmt

Andreas

    ..mir bewusst, daß auch wieder Verletzungen kommen können -- aber das wichtige ist, auch das Vertrauen , das Aufmachen wieder zu spüren - sonst schneid ich mich selber vom Leben ab.

das Wochenende bei Dir hat mir wirklich sehr gut gefallen

Lieber Alex, ich habe Dich vor über einem Jahr als feinfühligen und aufmerksamen Menschen kennengelernt und genauso hast Du auch dieses Seminar geleitet: mit Achtsamkeit, Sensibilität und Präsenz.

Liebe Monika, es war für mich wichtig, dass Du mit dabei warst. Deine offene, liebevolle Art waren eine Bereicherung.

Es hat mir Spaß gemacht mit dabei zu sein und ich habe mich wohlgefühlt in dieser Gruppe mit liebenswerten Menschen und in der besonderen Atmosphäre des Maria Ward Hauses.

Jetzt bin ich wieder ein Stück gelassener geworden, zuversichtlicher ...

Ich danke Euch beiden für dieses schöne Seminar, für den liebevollen Raum und Rahmen, den Ihr geschaffen habt für uns, die Seminarteilnehmer...

Ich wünsche Euch weiterhin von ganzem Herzen den Mut diese, eure gute Arbeit weiterzuführen.

Und Alex wenn Du Dir mal wieder Gedanken machst, ob es einem von uns gerade gut oder schlecht geht, dann denke bitte dran: Wie´s gerade ist, so ist es richtig für jeden!

DANKE für Alles!

Ich umarme Euch liebevoll,

Heike 

 

Lieber Alex,

Danke, ich habe Dir zu Danken.....
Worte sind nicht groß genug um all das Auszudrücken was ich durch dich erleben durfte!
mit einer herzlichen Umarmung grüße ich dich             Doris


Danke für das schöne Wochenende!
der Nachwirkung etwas ins Rollen gebracht. Das Haus war auch sehr
ansprechend und schön.

 Es war ganz einfach und wahr, absolut WUNDERBAR.... d.WE bei euch !! Habe sehr viel mitgenommen und freu mich auf Austausch u. Treffen.... Ihr macht das zusammen superschön !! Auch ist mein Herz sehr aufgegangen - und die Letze Vision ( wo ist ein Ort an dem du dich wohlfühlst) hat sehr viel Freude und Aufgefangensein in mir bewirkt. Der war mit vielen lieben Menschen in einem Raum mit offenen Türen... Jeder konnte gehen und kommen - auch ich.!!! z. Schluß wurde klar das dieser Raum mein Herz ist..... das nach wie vor verletzlich ist UND wieder OFFEN....  mir ist klar das dadurch auch wieder Verletzungen kommen können -- aber das wichtige ist, auch das Vertrauen , das Aufmachen wieder zu spüren - sonst schneid ich mich selber vom Leben ab.
Also ein RIESEN-GROSSES DANKE...... f. die neuen Geh-danken... das wieder mal neue fühlen .....
Ihr seid TOLL  !!!
Ich wünsch euch viel Liebe , Freude u.in jeden Tag ein Lächeln......
Mit einer sanften Umarmung - und einem Namaste     ----   SaBINe

Das Leben schrumpft oder dehnt sich aus  -
  proportional zum eigenen

vielen Dank für einen ganz tollen Abend. es war umwerfend.

Ferdinand                                            Juli 2007
 

toll die Bilder! Danke dir dafür! Sie geben so richtig die Stimmung wieder, die wir gemeinsam genießen durften.

Es war ein herrliches Wochenende, bei dem ich zu lächeln beginnen darf, wenn ich nur daran denke und ich spüre noch die Wärme der anderen in meinem Herzen und in meinem Körper. Freu mich auf ein nächstes Mal!

Danke für alles!

Barbara

02/ 2008

Danke für den schönen Abend - es hat uns sehr gefallen und wir würden gerne wieder dabei sein....Liebe Grüße Gerd

das Wochenende bei Dir hat mir wirklich sehr gut gefallen und auch in
der Nachwirkung etwas ins Rollen gebracht. Das Haus war auch sehr
ansprechend und schön.

Ich habe dort viel Tiefe in mir entdeckt und eine Ahnung davon, dass
mein Dasein für andere wichtig war. Ich konnte anderen Teilnehmern etwas
geben und das ist eine wichtige Erfahrung für mich.

Danke für Deine guten Angebote und Deine liebevolle Seminarleitung.
Gruss auch an Moni und Evi.

Klaus

02/ 2008

Ich danke Dir für Dein Engagement und für die Energie, die Du in dieses Wochenende gesteckt hast!

Chris
 

Danke für das schöne Wochenende!

Ich habe mich sehr wohl gefühlt unter deiner Leitung. Was mir an dir gefällt, ist die Art wie du mit dir selbst verbunden bist. Mit meinen Worten würde ich das als authentisch, unaufdringlich und nahbar umschreiben. Es war schön für mich zu spüren, dass in dieser art von Arbeit dein Herzblut  fließt und du sehr viel Energie dafür bereit bist zu geben. Für mich ist es sehr sympathisch, wenn du in deiner Art von dir sprichst und genau dass ist für mich eine sehr wertvolle Ressource und hilft mir, für mich selbst zu erkennen, wie ich mit mir im Kontakt mit Menschen verbunden sein will...

Bernd                                                        Oktober 2007

 

es war wirklich eine berührende Zeit, hat mir so gut getan. Danke Dir dass Du das ermöglichst. Bis hoffentlich bald.

energievolle liebevolle Grüße und Umarmungen

Marianne

02/ 2008

Einfach Super !

Sepp

  
ich bin am Freitag, mit grossen Zweifeln losgefahren, um an diesem Seminar teilzunehmen. Denn ich war mir nicht mehr sicher, ob das noch der richtige Weg für mich ist. Er ist es !!!!!!!!!!!!!!

danke für die Adressenliste und die Fotos.

Und natürlich vielen Dank für das wunderschöne Seminar.

Bleib im Fluss,

alles Liebe,

Johannes

 

Was vor uns liegt

und was hinter uns liegt

sind Kleinigkeiten zu dem

was in uns liegt.

Und wenn wir das, was in uns liegt,

nach außen in die Welt tragen,

geschehen Wunder .

( H.D.Thoreau)

Das ist mir gerade dazu in den Sinn gekommen. DU hast-und wirst -mit deiner schönen Art zu SEIN, Menschen anziehen, die sich auf diesenWeg begeben. Den Weg der Liebe ... und je mehr du damit inspirieren darfst ,und tust ,desto mehr wird sich die Welt verändern.... ich such auch diesen liebevollen, achtsamen Umgang mit Mutter Natur und den Menschen die achtsam mit sich und dem Umfeld umgehen...... und find es als sehr schön- mit " gleichgesinnten" zusammenzusein"

Mit einer herzvollen Umarmung Sabine

  herzlichen Dank für die Grußkarte, die Fotos und die schönen und berührenden Stunden mit Euch im Maria Ward Haus.

Dieses Wochenende war für mich ganz was besonderes. Es war in allen Aspekten rundum Geborgenheit, Ruhe und Frieden schenkend. Dazu sehr energetisierend und ich bin ganz beschwingt heimgefahren.

Lieber Alex,
vielen Dank nochmal für das schöne Seminar. Toll, dass Du es einfach angegangen bist. Ich bewundere Deinen Mut! Vielen Dank und eine
herzliche Umarmung

,Al.B.

Danke für Deinen Mut und Deinen Einsatz

liebe Gedanken bleiben

Erika

 melde mich mit einem großen Lob an Dich!!! Diese 24 Stunden waren ziemlich rund, geführt von Dir und doch viel Freiraum lassend, so daß jeder in seinem
Rhytmus Dinge geschehen lassen konnte.

Danke und alles Liebe
Heidi
02/ 2008

 das WE war sooooooo schön, das ich am Sonntag auch kommen möchte !! Bring noch eine Tantrafreundin mit.

Ich hab soviel aufgenommen das ich michnicht an alles erinnere...... Du hast die Tage wirklich superschön und achtsam gestaltet u. ich schwärm allen vor..!!!

Gruß S

Es war ganz einfach und wahr, absolut WUNDERBAR.... d.WE bei euch !! Habe sehr viel mitgenommen und freu mich auf Austausch u. Treffen.... Ihr macht das zusammen superschön !! Auch ist mein Herz sehr aufgegangen - und die Letze Vision ( wo ist ein Ort an dem du dich wohl fühlst) hat sehr viel Freude und Aufgefangensein in mir bewirkt. Der war mit vielen lieben Menschen in einem Raum mit offenen Türen... Jeder konnte gehen und kommen - auch ich.!!! z. Schluß wurde klar das dieser Raum mein Herz ist..... das nach wie vor verletzlich ist UND wieder OFFEN....  mir ist klar das dadurch auch wieder Verletzungen kommen können -- aber das wichtige ist, auch das Vertrauen , das Aufmachen wieder zu spüren - sonst schneid ich mich selber vom Leben ab.
Also ein RIESEN-GROSSES DANKE...... f. die neuen Geh-danken... das wieder mal neue fühlen .....
Ihr seid TOLL  !!!
Ich wünsch euch viel Liebe , Freude u.in jeden Tag ein Lächeln......
Mit einer sanften Umarmung - und einem Namaste     ----   SaBIN 

 Start up your life:

Danke schön

Wolfgang

 es war wirklich eine berührende Zeit, hat mir so gut getan. Danke Dir dass Du das ermöglichst. Bis hoffentlich bald.

energievolle liebevolle Grüße und Umarmungen

Marianne

02/ 2008

 

Lieber Alex,

Danke, ich habe Dir zu Danken.....

 

Ich habe dort viel Tiefe in mir entdeckt und eine Ahnung davon, dass
mein Dasein für andere wichtig war. Ich konnte anderen Teilnehmern etwas
geben und das ist eine wichtige Erfahrung für mich.

Danke für Deine guten Angebote und Deine liebevolle Seminarleitung.
Gruss auch an Moni und Evi.

 

Liebe Grüße und eine feste Umarmung. Indian Retreat September 2014

 

Lieber Alexander,

vielen herzlichen Dank für das tolle Indian Retreat Seminar, das Du wie immer in deiner ganz eigenen, intuitiven, herzlichen und achtsamen Art wunderbar geleitet hast. Ich konnte sehr viele Erkenntnisse und Klarheit gewinnen. Die Atemmeditation war der absolute Höhepunkt für mich. Das erzähle ich dir ein eigenes Mal.
Auch Michael und Sylvia vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Unterstützung. Ich war beeindruckt.
Nach diesem herzöffnenden Seminar, bei dem wir Alle wieder die Verbundenheit erfahren haben, hält das Gefühl nun hoffentlich lange im Alltag an.

Ganz herzliche Grüße an Dich und das Team
bis zum nächsten Seminar

 

                       

                        Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt: Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen, und würde damit einen Verstoß gegen genannten Paragraphen wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.

 

Disclaimer:

 

                        Haftung für Inhalte

Die auf den Web-Seiten abrufbaren Beiträge dienen nur der allgemeinen Information und nicht der Beratung in konkreten Fällen. Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf der Website enthaltenen Informationen und Daten gemäß § 7 Abs.1 TMG zu sorgen. Für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Daten wird jedoch keine Gewähr nach §§ 8 bis 10 TMG übernommen. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformation handelt. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

                        Haftung für Links

Wir sind für den Inhalt von Webseiten, die über einen Hyperlink erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir machen uns die Inhalte dieser Internetseiten ausdrücklich nicht zu eigen und können deshalb für die inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.

                        Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

                        Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Sollten Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, benötigen wir von Ihnen Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. So können wir Ihre Buchung bearbeiten und ausführen. Diese Daten werden für die Dauer der Auftragsabwicklung in elektronischer Form gespeichert. Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.

Mit der Buchung willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für den Zweck des Vertrages erforderlich ist. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Bitte Auf Social Media teilen. Info Telefon 0174/7484500.